Vorspeisen

Buchweizen Galettes mit orientalischer Karottenfüllung

Ein ziemlich anspruchsvolles Rezept für ein Familienessen. Mir und Sascha schmeckt es super, die Kinder wollen ihre Galettes am liebsten  nur mit Marmelade gefüllt. Immerhin probieren sie mal und ich finde das ist auch schon was Wert.

Zeitaufwand: 40 min.
Grundzutaten: Salz&Olivenöl, Ghee
Utensilien: Pfanne, kleiner Topf, großer Topf, Sparschäler, Schneidebrett und Messer
Zutaten für 2 Erwachsene und 2 Kinder:
3 Eier
150 g Buchweizenmehl
Wasser nach Gefühl
1 Zitrone
2 Knoblauchzehen
8 Karotten
2 Zwiebeln
bd Petersilie
100g Berglinsen
Gewürzmischung aus 1 Prise Piment, 1 Prise Zimt, 1 TL Cumin, 1 TL Koriander
Zubereitung:

1. Buchweizenmehl mit 1/2 TL Salz vermischen
2. großen Topf mit 1 Ltr Wasser füllen
3. indessen Zwiebel in Ringe schneiden, den Knoblauch schälen und fein hacken, die Karotten mit dem Sparschäler in Streifen hobeln.
4. Sobald das Wasser kocht, Linsen zugeben
5. kleinen Topf mit 2 EL Olivenöl auf kleiner Stufe erhitzen und Zwiebelringe zugeben, etwa 10 min. rösten. Dann die Gewürze, Knoblauch und Karotten zugeben und bei milder Hitze etwa 15 min weich dünsten
6. Während das Gemüse schmort, Ghee in die Pfanne geben und die Galettes mit einer Kelle Teig knusprig ausbacken
7. Linsen abgießen, gut abtropfen lassen und unter das Gemüse mischen
8. Petersilie waschen, trocken schütteln und hacken; Zitrone aufschneiden
9. das Gemüse mit Petersilie, Zitronensaft, Olivenöl und Chilliflocken würzen
10. Gemüsemischung in die Galettes füllen und genießen.

Spargel Suppe

Das liebste Spargelrezept meiner Kinder. Sie lieben diese cremige und köstliche Suppe vollgepackt mit wertvollen Nährstoffen. Dass Spargel gesund ist, wissen wir ja schon. Aber wusstet ihr, dass Eigelb wenn es noch flüssig ist, viel Lecithin enthält. Ein wichtiger Baustoff im Gehirn. Es hilft dabei, die Gedächtnisleistung zu erhöhen und wirkt beruhigend bei Hyperaktivität. Deshalb sind in diesem Rezept gleich zwei Eigelb dabei.
Erst am Schluss zugeben, wenn die Suppe nicht mehr kochend heiss ist. Denn nur in flüssiger Form ist das Lecithin für den Körper verwertbar. 

Zeitaufwand: 20 min. (mit Zubereitung des Spargelsuds: 60 min.)
Grundzutaten: Butter, Reismehl, Salz&Pfeffer
Utensilien: 1 Schneidebrett, Spargelschäler, Schneebesen, Messer; mittelgroßer Topf, Pürierstab
Zutaten für 2 Erwachsene und 2 Kinder:
500 g Spargel
1 Liter Spargelsud
2 Eigelb
1 Bund Schnittlauch
1 Becher Sahne

Zubereitung:

1.  Spargel waschen, schälen und die Schalen für etwa 40 min. auskochen
2.  ein Stück Butter im Topf schmelzen. Mit 2 Esslöffel Reismehl verrühren und das Ganze mit 
     Spargelsud ablöschen
3.  Spargel in Stücke schneiden und zugeben
4.  Bei milder Hitze ziehen lassen bis der Spargel bissfest ist.
5.  Einige Spargelstücke heraus nehmen. Restlichen Spargel pürieren
6.  mit Salz und Pfeffer abschmecken. Sahne und Eigelb unterziehen und servieren

Sauerampfer Suppe

Sauerampfer, wie andere Wildkräuter ist ein Superfood par excellence. Vollgepackt mit wertvollen Nährstoffen und sekundären Pflanzenstoffen ist er ein echtes Powerpaket. Zusammen mit Spinat entsteht eine leicht säuerliche, schön grüne Frühlingssuppe.

Sauerampfer Suppe
Zeit: 30min
Utensilien: Schneidebrett plus Messer, mittelgroßer Topf
Grundzutaten: Salz&Pfeffer, Öl, 1 ltr Gemüsebrühe


Zutaten für 2 Erwachsene und 2 Kinder
1 Bd. Sauerampfer (ca.300g)

1 Handvoll junger Spinat
600g mehlig kochende Kartoffeln
2 Zehen Knoblauch
1 Becher Sahne


Zubereitung:
1.Kartoffeln in ca. 3cm große Würfel schneiden
2. Öl im Topf erhitzen und die Kartoffelwürfel anrösten
3. Mit Gemüsebrühe ablöschen
4. Sauerampfer etwas klein schneiden zur Brühe geben und mitkochen
6. Knoblauch schälen, fein schneiden und ebenfalls zugeben
7. Salzen und Pfeffern nach Geschmack
7. Kurz vor dem Pürieren Spinat zugeben und  anschließend Sahne unterziehen